5 Tipps zum Streichen mit Kreidefarbe

5 Tipps zum Streichen mit Kreidefarbe

Kreidefarbe

Ich persönlich finde, es ist die schönste Farbe, die es gibt. Aber hier sind ein paar Tipps, die ich Ihnen gerne geben möchte, bevor Sie mit Kreidefarbe streichen!

Graue Farbe kaufen online

1. Verwenden Sie einen Pinsel!

Eines der charakteristischen Merkmale von Kreidefarbe ist die Kreide-Look. Wenn Sie mit einem Farbroller Kreidefarbe verwenden, geht ein großer Teil dieser schönen Eigenschaften verloren. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie beim Malen mit Kreidefarbe einen schönen Pinsel verwenden!

2. Verwenden Sie nicht zu wenig Farbe auf Ihrem Pinsel

Sparsamkeit ist im Allgemeinen eine gute Eigenschaft. Aber Vorsicht beim Streichen mit Kreidefarbe. Da Sie beim Malen mit Kreidefarbe normalerweise die charakteristischen Streifen sehen, werden Sie mit zu wenig Farbe auf dem Pinsel noch mehr Streifen erzeugen.

3. High-traffic? Deckanstrich!

Kreidefarbe ist eine ziemlich anfällige Farbe. Wenn Sie

z. B. Kreidefarbe auf einem Tisch verwenden, ist es wichtig, eine Deckschicht zu verwenden. Dies kann zum Beispiel mit einem der MaisonMansion Firniswachse geschehen.

4. Entfetten, entfetten, entfetten!

Oft befindet sich Fett oder Schmutz auf einer Oberfläche. Das kann sehr ärgerlich sein, wenn man fertig ist und die Farbe abwischt. Daher sollten Sie Ihre Oberfläche gut entfetten, bevor Sie mit dem Anstrich beginnen.

5. Leichtes Schleifen.

Das spart eine Menge Arbeit! Die Oberfläche muss nicht völlig blank sein. Solange es fettfrei, schmutzfrei und einigermaßen gleichmäßig ist.

Leave a comment

5 Tipps zum Streichen mit Kreidefarbe

Kreidefarbe

Ich persönlich finde, es ist die schönste Farbe, die es gibt. Aber hier sind ein paar Tipps, die ich Ihnen gerne geben möchte, bevor Sie mit Kreidefarbe streichen!

Smaragdgrüne Farbe

1. Verwenden Sie einen Pinsel!

Eines der charakteristischen Merkmale von Kreidefarbe ist die Kreide-Look. Wenn Sie mit einem Farbroller Kreidefarbe verwenden, geht ein großer Teil dieser schönen Eigenschaften verloren. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie beim Malen mit Kreidefarbe einen schönen Pinsel verwenden!

Smaragdgrüne Farbe

2. Verwenden Sie nicht zu wenig Farbe auf Ihrem Pinsel

Sparsamkeit ist im Allgemeinen eine gute Eigenschaft. Aber Vorsicht beim Streichen mit Kreidefarbe. Da Sie beim Malen mit Kreidefarbe normalerweise die charakteristischen Streifen sehen, werden Sie mit zu wenig Farbe auf dem Pinsel noch mehr Streifen erzeugen.

Smaragdgrüne Farbe

3. High-traffic? Deckanstrich!

Kreidefarbe ist eine ziemlich anfällige Farbe. Wenn Sie

z. B. Kreidefarbe auf einem Tisch verwenden, ist es wichtig, eine Deckschicht zu verwenden. Dies kann zum Beispiel mit einem der MaisonMansion Firniswachse geschehen.

Smaragdgrüne Farbe

4. Entfetten, entfetten, entfetten!

Oft befindet sich Fett oder Schmutz auf einer Oberfläche. Das kann sehr ärgerlich sein, wenn man fertig ist und die Farbe abwischt. Daher sollten Sie Ihre Oberfläche gut entfetten, bevor Sie mit dem Anstrich beginnen.

Smaragdgrüne Farbe

5. Leichtes Schleifen.

Das spart eine Menge Arbeit! Die Oberfläche muss nicht völlig blank sein. Solange es fettfrei, schmutzfrei und einigermaßen gleichmäßig ist.

READY? Es ist wirklich nicht schwierig. Sie müssen es einfach tun!